Sängerlust Treppach 1949 e.V.
Verein

Die Vorstandschaft


Fahne Saengerlust.jpg

Alfons Angstenberger
Sprecher des Vorstands

Fahne Saengerlust.jpg

Klaus Angstenberger
Bereich Finanzen

Fahne Saengerlust.jpg

Markus Müller, Thomas Müller, Andrea Hegele, Sabine Wendt-Fuchs, Anita Rathgeb, Markus Feil, Uli König
Beisitzer/innen


Bau des Sängerheims 2006


Im September 2006 ergab sich die Möglichkeit die Scheune vom Bogbauer, welche seither durch die Fa. Eis-Hegele gewerblich genutzt wurde als Vereinsheim umzubauen. Nach einer internen Machbarkeits-Studie und kurzer Beratung wurde der Beschluss gefasst das ehemalige Tiefkühllager, das zwischenzeitlich von Egon Hegele entkernt war in ein Sängerheim umzubauen. Baubeginn war bereits im Oktober und den ersten Vereinsfasching, zwar noch auf Betonboden und noch ohne Küche, wurde bereits am 15.02.2007 darin gefeiert. Seitdem ist das Sängerheim eine interne wie externe Erfolgsgeschichte zumal  unzählige Mieter bei privaten aber auch gewerblichen Terminen oder Gäste an den verschiedensten Veranstaltungen begeistert sind.


1. Vorweihnachtlicher Markt in Treppach 2006


Am Volkstrauertag im November 2006 fand zum ersten mal unser, zwischenzeitlich weit über die Grenzen von Treppach hinaus bekannter, Weihnachtsmarkt statt. Damals noch im Anwesen von Alfons Angstenberger.  In Stall, Haus und Hof waren Stände aufgebaut, alle nur erdenklichen Winkel und Räumlichkeiten wurden genutzt und ergaben ein uriges aber in sich sehr stimmiges Ambiente für die vielen kleine Kunsthandwerker. Von Anfang an dabei waren....


50. jähriges Vereinsjubiläum


Im Jahr 1999 wurde 3 Tage lang....


Dirigentenwechsel 1998


Ab Januar 1998 übernahm Chris Wegel die Chorleitung.  Mit neuem Schwung und etwas geänderter Literaturauswahl ging es in eine moderne Richtung. Für die Chormitglieder bedeutete dies, das nun auch englisches Liedgut geprobt wurde. Der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten.


750 Jahre Treppach


1240  wurde Treppach das erste mal urkundlich erwähnt, das ganze Dorf mit allen Bürgerinnen und Bürgern organisiert und  der Federführung der Sängerlust Treppach ein großes Fest mit einem historischem Festzug an dem über 30 Gruppen teilgenommen haben.


Gemischter Chor 1979


mit Dirigent Josef Vogelmann aus Fachsenfeld entstand im Januar .....


Gründungsjahr 1949


Chronik, Entwicklung, "beste  Jahre"